Archiv der Kategorie: Schimären und Schimärchen

Verniedlichte Schimäre

Traurigerweise bietet der Duden als Synonyme bloß Trugbilder und Hirngespinste an. Dabei kommt mir bei dem Begriff immer ein Mischwesen als Hauptbedeutung in den Sinn.

Ein Schimärchen müsste demnach ein Märchen sein, das sich aus den Fragmenten bislang fest ins Papier gemeisselter Wahrheiten sinnschlüssig in ein Geschichtchen münzen lässt, und bestmöglich dabei die aus den verschiedenen Realitätssträngen, deren jedes Märchen seine eigenen mitbringt, hervorgehende Logik gegeneinander ausspielt.